Hinweise auf Gutes empfohlen

Über mehr als 200 Inhaltsstoffe, die in ihrer Kombination die Wirkkraft ausmachen, verfügt diese Pflanze. Ohne zu stark auf die pharmakologischen Wirkungen einzugehen, beschreibe ich im Folgenden primär die für kosmetische Effekte verantwortlichen Wirkstoffe.

So wirken z. B. Einfach-und Mehrfachzucker entzündungshemmend, antiviral, verdauungsfördernd und immunstimulierend.

Als Hauptwirkstoff wird das sogenannte Acemannan, z. B. auch im Ginseng befindlich, angesehen.

Dieser Wirkstoff muss beim Menschen ab der Pupertät über die Nahrung zugeführt werden und ist somit essentiell. Er stärkt die weißen Blutkörperchen und damit das Immunsystem. Über den Effekt der Darmreinigung und Entsäuerung werden die Aufnahme von Vitalstoffen erhöht und Hefepilze am Wachstum gehindert. Arthrose und Arthritis wird durch Stärkung von Gelenken, Sehnen, Knorpeln und Bändern vorgebeugt.

Essentielle Aminosäuren wie z.B. Lysin regeln die Kollagenbildung an, verleihen der Haut mehr Elastizität und wirken somit dem Alterungsprozess der Haut entgegen.

Enzyme, z.B. die Amylase, helfen bei der Verwertung von Zucker, Eiweiß und Fett, wirken antioxydativ und eliminieren freie Radikale.

Sekundäre Pflanzenstoffe wie z.B. ätherische Öle und Salicylsäure sorgen für antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung.

In der Pflanze steckt also ein wahres Feuerwerk an Wirkstoffen und Wirkmechanismen, welches für kosmetische Behandlungen sehr interessant ist. Aber Achtung: In der dicken Blattrinde befindet sich auch das Aloin, ein inzwischen als schädlich bekannter Stoff!

Von der Pflanze zum Produkt direkt zu dir, 330ML FOREVER ALOE VERA GEL™ ist dein täglicher Begleiter für eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Bereits ein Glas 0,15 Liter deckt den Tagesbedarf an Vitamin C. An besonders stressigen Tagen – oder wann immer du dir etwas besonders Gutes tun möchtest – kannst du auch gerne ein TetraPak mehr trinken.

 

Good to know – Vitamin C trägt bei:

  • zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße, Knochen, Knorpelfunktion, Zahnfleisch, Haut und Zähne

  • zu einem normalen Energiestoffwechsel

  • zu einer normalen Funktion des Nervensystems

  • zur normalen Funktion der Psyche

  • zu einer normalen Funktion des Immunsystems

  • zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress

  • zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E

  • die Eisenaufnahme zu erhöhen

  • zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung